Im Namen Allahs des Barmherzigen

Nach Grüßen
Liebe Gemeindemitglieder,
Der Sudanesische Verein in der Schweiz freut sich, Ihnen im Zusammenhang mit der Registrierung Ihrer Gruppe seinen Jahresbericht über seine Arbeit und Aktivitäten seit seiner Vorstandsbeauftragung bis heute vorzulegen.
Wir hoffen, dass uns Ihr Vertrauen für diesen Auftrag entgegengebracht wurde, der kam, während das Land schwere Krisen und Instabilität durchmacht
Wir haben unser Bestes und unsere Zeit versucht, so zu sein, wie Sie an uns denken
Mit Ihnen und mit Ihnen wird unsere Koalition wachsen, um ihr Ziel zu erreichen, die Revolution zu unterstützen und zu stärken und ihre Errungenschaften zu schützen, um Freiheit, Frieden und Gerechtigkeit zu erreichen. Durch unsere Koalition können wir Ungerechtigkeit, Unterdrückung und Menschenrechtsverletzungen im Sudan bekämpfen und uns zusätzlich zur Bekämpfung von Korruption und Misswirtschaft einsetzen. Durch unsere Koalition sind wir in der Lage, Entscheidungsträgern die Stimme der Menschen innerhalb und außerhalb des Landes zu vermitteln und an der Seite der Unterdrückten, Ausgegrenzten und Vertriebenen zu stehen, um Rechte zurückzuerlangen und umzusiedeln sowie Sicherheit und Frieden zu verbreiten.
Der Vorstand hat seine Arbeit nach der Gründungsversammlung aufgenommen. Es hat sich viel Mühe gegeben, die ersten Säulen für unsere neugeborene Koalition zu legen. In diesem Zusammenhang erstellte und genehmigte er die Geschäftsordnung, erarbeitete und genehmigte die Pläne der Vollversammlungsausschüsse. Der monatliche Mitgliedsbeitrag wurde auf 10 F festgelegt (mit der Erlaubnis, Nicht-Arbeitnehmer zu befreien). Damit konnten die Ausschüsse ihre Arbeit aufnehmen, wie wir Ihnen im Folgenden mitteilen werden.
Sparen Sie nicht mit Meinungen und konstruktiver Kritik an uns, wenn Sie Mängel bei uns feststellen.
Und nehmen Sie unsere höchste Wertschätzung und unseren Respekt entgegen
Exekutivkomitee

Demo am Tag der Gründungsversammlung der sudanesischen Versammlung in der Schweiz
30.06.2019 Bern

Vorbereitung und Verwaltung der technischen Aspekte der Informationstechnologie…
     Webseite …
     Informationen und Neuigkeiten zur Organisation
     Die Möglichkeit sich zur Mitgliedschaft anzumelden..
     Die Informationen werden an die E-Mail der Organisation gesendet…
     Möglichkeit mit Visum oder Paypal zu bezahlen
     Zoom-Verwaltung,
     Vorbereitung der Vorstandssitzungen und Leitung des Wochendialogs
     Programmierung eines verschlüsselten elektronischen Koalitionsstempels für Briefe und Dokumente für die Koalition…

Im Namen Allahs des Barmherzigen
Die Geschäftsstelle des Frauenkomitees grüßt Sie und spricht den Mitgliedern der Sudanesischen Koalition in der Schweiz im Allgemeinen und den Frauen im Besonderen aufrichtigen Dank und Anerkennung aus und stellt Ihnen einige ihrer Errungenschaften in der vergangenen Periode vor
1/ Teilnahme an einem Treffen zur Rolle der Frauen im Frieden in Bern (Schweizer Friedensorganisation) im September 2019
2/ Das Frauenkomitee nahm am Wohltätigkeitsmarkt für Diplomaten (Basar) bei den Vereinten Nationen teil. 3 / Dezember 2019
3 / Januar 2020 fand in Lausanne ein Wohltätigkeitsmarkt statt
4/ Das Frauenkomitee unterstützte und sympathisierte mit dem Fall der kleinen Kandaka, Fatima Al-Zein, Dezember 2019
5/ Die Ikone der sudanesischen Revolution wurde von Alaa Salah moderiert und die Dokumentation dafür war am 13. März 2020
In Zusammenarbeit mit dem Ausschuss für auswärtige Beziehungen
6 / Teilnahme an Dialogen innerhalb der Versammlung und Bereicherung von Frauengruppen
7/ Unterstützung des Falls von Frau Amouna 16/Februar 2020
8/ Teilnahme an der Lausanner Demonstration gegen Rassismus 6 / Juni 2020
Frauen unterstützen die Versammlung seit ihrer Gründung und damit der glorreichen Dezember-April-Revolution, und sie ist immer noch eine Hand.
In der Hoffnung, in den kommenden Tagen mehr und bessere Leistungen erbringen zu können

Demo in front of the United Nations

Wohltätigkeitsmarkt in Lausanne zur Unterstützung der von sintflutartigen Regenfällen und Überschwemmungen Betroffenen ​

Die sudanesische Koalition im Staat Schweiz arbeitet seit ihrer Gründung im Juni 2019 als einheitliche Arbeitsgruppe unter Mitwirkung aller Komitees daran, jede Lücke in einem Ausschuss aufgrund fehlender Mitglieder der Komitees zu füllen. Eine Reihe von Programmen und Projekten wurden in gemeinsamer und kollektiver Anstrengung von humanitären Organisationen, die im Sudan tätig sind, wie folgt umgesetzt:
1- Einrichtung eines guten Zuhauses für Straßenkinder in Omdurman durch die Take My Hand Organization, die von Afkar Omar . geleitet wird
2- Bereitstellung des Wertes des Opfers für den oben genannten Dar Taiba durch die oben genannte Organisation
3- Hilfe für die von den sintflutartigen Regenfällen im Herbst 2019 im Sudan Betroffenen durch die oben genannte Organisation
4- Die Versammlung unterstützte den Konvoi von Minister Jadin, der in den Lagern für die Vertriebenen in Nord-Darfur Programme durchführte, zusätzlich zu Besuchen bei den Familien der Märtyrer in El Fasher und El Obeid
5- Beitrag zur Erhaltung von Schulen in den Nuba-Bergen durch die Minister Jadin Charitable Foundation
6- Unterstützung derjenigen, die von den jüngsten Ereignissen im Lager Krindaq in West-Darfur betroffen sind, durch die von Frau Safaa Al-Aqib . geleitete Gemeindeentwicklungsorganisation
7- Einigen Familien helfen und die Behandlung einiger Fälle unterstützen (Tochter Fatima und Mutter Amouna)
8- Die Versammlung startete die nationale Kampagne für den Sudan in der Schweiz, und der Erlös betrug 5140 Schweizer Franken
Ein Betrag von 5.300 Dollar wurde auf das Nationalkonto des Sudan überwiesen, Erhalt einer Lieferquittung und eines Dankesschreibens
9- Im Anschluss an die jüngsten Ereignisse eine Kampagne für Binnenflüchtlinge in Kadugli starten
Wir stehen noch am Anfang des Weges und hoffen, alle Regionen zu erreichen und unseren Leuten in verschiedenen Teilen des Sudans eine helfende Hand zu reichen

Gedo Sharif Konvoi
Rehabilitation eines guten Waisenhauses
Frau Safaa Al-Aqib, Krinding Camps
Ein Modell von solarbetriebenen Scheinwerfern, das in Anwesenheit des Schutzkomitees der Vereinten Nationen nach Amna Al-Aqib und Alawia Mokhtar geschickt wurde
Sich um den Zustand der Tochter Fatima kümmern und auf ihre Gesundheit achten
*Hilfe im Fall der Mutter Amouna*

Part of the humanitarian activities

Tochter / Afkar
Das war ein Geschenk für die Koalition von * Ghafir Al Hosh * Unser Bruder Ahmed Al Mahdi
Der Eigentümer der Take My Hand Charitable Organization hat die meisten gemeinnützigen Versammlungsprojekte umgesetzt und Gebiete unterstützt, die von sintflutartigen Regenfällen und Überschwemmungen betroffen sind
Und Frau Zainab Abdullah
Ihr wird zugeschrieben, dass sie die Trusts ihrer Familie übergeben hat
Ihnen gilt unser Dank und unsere Anerkennung

Der Jugendausschuss beteiligte sich am Erfolg von
die Seminare und Abende in Vorbereitung,
Anwesenheit und Teilnahme, in Zusammenarbeit mit anderen Gremien
Im Seminar des Justizministers und der Sitzung des Gesundheitsministers Dr. Akram
Die Einweihung des Romans der Schriftstellerin / Fadila Jamaa in Bern und Lausanne
Und die Ikone der Revolution treffen / Alaa Salah
Und bei der Vorbereitung und Organisation der angeblich abgehaltenen Partys wäre da nicht die Corona-Pandemie
Bei Sitzstreiks und Demonstrationen und Überbringen von Briefen und Verurteilungserklärungen an die zuständigen Behörden
Die sudanesische Botschaft und der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen – Genf
Wir danken den Unterstützern des Jugendkomitees für kulturelle Aktivitäten
– Sami Al Noor
– Ahmed Warraq
– Muhammad Rasta
– Schauspielerin Mazaher

Die Sudanesische Koalition in der Schweiz arbeitet seit ihrer Gründung im Juni 2019 als einheitliche Arbeitsgruppe unter Mitwirkung aller Ausschüsse daran, jede Lücke in einem Ausschuss aufgrund des Mangels an Mitgliedern der Ausschüsse zu füllen. Eine Reihe von Programmen und Projekten wurden in gemeinsamer und kollektiver Anstrengung von humanitären Organisationen, die im Sudan tätig sind, wie folgt umgesetzt:
1- Einrichtung eines guten Zuhauses für Straßenkinder in Omdurman durch die Take My Hand Organization, die von Afkar Omar . geleitet wird
2- Bereitstellung des Wertes des Opfers für den oben genannten Dar Taiba durch die oben genannte Organisation
3- Hilfe für die von den sintflutartigen Regenfällen im Herbst 2019 im Sudan Betroffenen durch die oben genannte Organisation
4- Die Versammlung unterstützte den Konvoi von Minister Jadin, der in den Lagern für die Vertriebenen in Nord-Darfur Programme durchführte, zusätzlich zu Besuchen bei den Familien der Märtyrer in El Fasher und El Obeid
5- Beitrag zur Erhaltung von Schulen in den Nuba-Bergen durch die Minister Jadin Charitable Foundation
6- Unterstützung derjenigen, die von den jüngsten Ereignissen im Lager Krindaq in West-Darfur betroffen sind, durch die von Frau Safaa Al-Aqib . geleitete Gemeindeentwicklungsorganisation
7- Einigen Familien helfen und die Behandlung einiger Fälle unterstützen (Tochter Fatima und Mutter Amouna)
8- Die Versammlung startete die nationale Kampagne für den Sudan in der Schweiz, und der Erlös betrug 5140 Schweizer Franken
Ein Betrag von 5.300 Dollar wurde auf das Nationalkonto des Sudan überwiesen, Erhalt einer Lieferquittung und eines Dankesschreibens
9- Im Anschluss an die jüngsten Ereignisse eine Kampagne für Binnenflüchtlinge in Kadugli starten
Wir stehen noch am Anfang des Weges und hoffen, alle Regionen zu erreichen und unseren Leuten in verschiedenen Teilen des Sudans eine helfende Hand zu reichen

Teil der Aktivitäten des Jugendkomitees

Medienausschuss
– Gestaltung von Montagelogos, Beschriftungen, Gestaltung und Druck von Montagebannern und -karten
– Laden Sie Benachrichtigungen und Ankündigungen über Rallye-Aktivitäten herunter
Versenden von Einführungskarten an die Versammlung, die zum neuen Jahr gratuliert, an lokale und internationale Freiwilligen- / Wohltätigkeitsorganisationen (und einige Einzelpersonen), die zum Sudan beitragen oder mit Flüchtlingen und Einwanderern in der Schweiz arbeiten, und die Einschränkung von Wohltätigkeitsorganisationen, sich später um sie zu kümmern
Tragen Sie zur Umsetzung der Aktivitäten bei
wie ein Wohltätigkeitsmarkt
– Finde Säle für die abgesagte Party mit anderen Ausschussmitgliedern und verkünde sie
Seminare besuchen und über die Revolution und die Probleme im Sudan sprechen
Cabaret Voltaire Zürich
B*sh Zürich
– Teilnahme an den Symposien der Kulturversammlung und Ankündigung der Symposien
Start eines Malwettbewerbs für Kinder, um die Revolution vorzustellen und Kinder mit dem Sudan und den Themen des Landes zu verbinden
– Herzlichen Glückwunsch zu Feiertagen und Anlässen

Unter der Aufsicht und Vorbereitung von Schwester Lina Al-Sadiq und der Aufsicht des Künstlers, Professor / Abdel-Baqi Shehto
Wir danken ihnen für ihr stetiges Geben für eine gesunde und freundliche Heimat
Beteiligen Sie sich am Gesundheitsbewusstsein der Corona-Pandemie
Entwerfen und drucken Sie Grußkarten für Organisationen und Einzelpersonen im Namen der Versammlung
Malwettbewerb für Kinder*
Gestaltung der Facebook-Seite
Wir danken allen, die es möglich gemacht haben
Brüder und Schwestern:-
– Sir Bashir
– Lina Sadiq
Prinzessin Farouk
-mitfühlend
– Amani Helal

Teil der Aktivitäten des Medienausschusses

Seit der Gründung der Versammlung hat der Ausschuss für auswärtige Beziehungen eine aktive Rolle in den Aktivitäten der Versammlung gespielt
Teilnahme an einem Symposium zu Ehren des Justizministers / Nasr El-Din Abdel Bari
Teilnahme an der Einweihung des Romans des Dichters und Schriftstellers / Fadila, diese Banken führen mich in die Stadt Lausanne ein
Teilnahme an der Veranstaltung zum Treffen mit der Ikone der Revolution / Alaa Salah
Schreiben eines Anklageschreibens über das Massaker im Lager Krinding
und an das Amt des Hohen Kommissars für Menschenrechte übergeben
Schreiben eines Anklageschreibens für die Auflösung der Sit-ins in Darfur und Übergabe an die sudanesische Botschaft zu Händen des Souveränen Rates und der Menschenrechtskommission der Vereinten Nationen in Genf
Beteiligen Sie sich an der Präsentation von Dialogen zu politischen Angelegenheiten und Flüchtlingsrechten über die ätherische Dialogplattform

Seminar zur Buchpräsentation/ Diese Banken stellen mir Lausanne vor

Die Einweihung des Romans Diese Banken stellen mich der Schriftstellerin Professor / Fadila Jamaa in Bern vor
Wir danken Bruder / Ahmed Al-Mahdi und der ehrenwerten Dame Haram für die Vorbereitung und Organisation an diesem Tag
Das Seminar wurde von unserem Bruder, Professor Ahmed Al-Mahdi . geleitet
Wir danken auch Herrn Nabil Abdel Wahab für seine Mitarbeit und Unterstützung an diesem Abend in Bern
Beim Seminar des Justizministers
Wir danken auch Professor und Bruder Abdel-Baqi Jibril für seine schöne Leitung des Symposiums von Professor Fadila Lausanne.
Und allen, die diese Abende präsentiert und bereichert haben, indem sie an allen teilgenommen, teilgenommen und dazu beigetragen haben, allen Dank, Dank und Anerkennung

Symposium des Justizministers / Nasr El-Din Abdel Bari und Teilnahme am Menschenrechtsrat, September-Sitzung

Ein Interview mit Kandaka Alaa Salah ​

Die Dialogplattform präsentierte mehrere aufschlussreiche Treffen über die WhatsApp- und Zoom-Anwendung mit einer Reihe von öffentlichen und einflussreichen Persönlichkeiten und Entscheidungsträgern, darunter, aber nicht beschränkt auf.
1- Ein Seminar zu Ehren des Justizministers / Nasr El-Din Abdel Bari
2- Ein Treffen mit dem Minister für Hochschulbildung und wissenschaftliche Forschung/Intisar Al-Zein Saghiroun
3- Ein Interview mit Dr. Mayada Abu Affan
4- Ein Interview mit dem Journalisten / Ibrahim Hamed
5- Dialog mit Frau Samia Al-Hashemi
6- Ein Treffen mit der Ikone der Revolution / Alaa Salah
7- Ein Interview mit dem Vizepräsidenten der Sudanesischen Kongresspartei / Mastour Ahmed
8- Ein Dialog im Namen der Revolutionären Front und der bewaffneten Bewegungen mit Professor / Ahmed Ateem
9- Ein Interview mit dem Menschenrechtsaktivisten / Abdul Baqi Jibril
10- Ein Dialog mit dem Anwalt / Abu Talib Al-Imam
11- Ein Interview mit Dr. Yusuf Ahmed
12- Dialog mit Professor / Ahmed Abdo Gomaa
13- Ein Interview mit dem Anwalt / Tariq Hassan
14- Dialog mit Professor Tariq Kurdi

Dialogue platform activities

intro videos

Wie in den Details des obigen Berichts erwähnt, wurde viel Zeit und Mühe aufgewendet, um Ziele zu etablieren, zu organisieren und zu erreichen, die uns verbinden. Diese Bemühungen engagierter Mitglieder haben im Gründungsjahr unseres Vereins zu respektablen Ergebnissen geführt. Dank der großzügigen Spenden unserer ehrenwerten Mitglieder ist es uns auch gelungen, in unserem geliebten Sudan zu helfen und einige Projekte umzusetzen.
Im Gründungsjahr waren die Ausschüsse mit Hindernissen und Einschränkungen konfrontiert, die ihre Fähigkeit zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben beeinträchtigten. Die wichtigsten davon waren der Mangel an Ausschussmitgliedern, die fehlende Interaktion sowie die Nichtzahlung von Beiträgen und folglich das Fehlen ausreichender finanzieller Mittel, um die administrativen Notwendigkeiten und Tätigkeiten, die sich aus den Zielen der Versammlung ergeben, zu erfüllen. Die Ausschüsse arbeiteten als eine Einheit, um die Lücken zu füllen
Die Versammlung befindet sich nach ihrer Registrierung im Prozess der tatsächlichen Kommunikation vor Ort mit humanitären Organisationen, um nach Projekten zu suchen, die unseren Leuten im Inland und in der Schweiz dienen, um sie vor Ort umzusetzen.
Wir freuen uns in den kommenden Tagen, liebe Mitglieder, auf Ihr aktives Miteinander und Ihre praktische Beteiligung an den Aufgaben der Gremien, und auf Ihr Zusammenspiel mit den Bemühungen der Gremien und des Präsidiums, die Ziele zu erreichen, die uns zusammenbringen, zu erreichen Freiheit, Frieden und Gerechtigkeit, und sie mit Träumen zu bauen!

Die Sudanesische Koalition in der Schweiz dankt allen, die zur Organisation und zum Erfolg des Gründungstreffens der Sudanesischen Koalition in der Schweiz beigetragen haben.
Er dankt auch allen, die mit seiner Meinung, seinem Geld und seinen Ideen, sei es durch konstruktive Kritik oder moralische Unterstützung, dazu beigetragen haben, den Vorstand beim Aufbau dieses entstehenden Gebäudes zu unterstützen, von dem wir hoffen, dass es viel nach innen und außen für die Weiterentwicklung von unser Land und seine Leute, und dass es ein Samen des Guten ist, der wächst und zu einem Baum des Guten für alle Sudanesen wird
Möge es dir gut gehen, Ehre und Ehre
Und solange die Heimat